20200831-IMG_1016.jpg

HALLO, SCHÖN, DASS DU DA BIST!

Ich bin Sarah. 36 Jahre alt, Mama von 2 Töchtern und verheiratet.


Ich war nicht immer so körperbewusst, ausgeglichen und zufrieden. Mein Bewusstsein für den eigenen Körper und die Begeisterung für Bewegung habe ich erst nach der Geburt meiner Kinder entwickelt. Rückblickend habe ich in diesen letzten Jahren eine große innerliche wie äußerliche Veränderung durchlaufen, sehr viel über den menschlichen Körper gelernt und Praxis gelebt.

 

Ich habe eine Entscheidung getroffen: Glücklich sein.

Mein Herzensprojekt mit PRANA ist es, meine persönlichen Erfahrungen weiterzugeben.

Zu zeigen wie wandelbar wir sind. Wie sehr sich ein positives Körpergefühl auf unser ganzes Sein auswirkt.

Wie wichtig die Funktionalität des Körpers und die Ausgeglichenheit unseres Geistes ist.

Ganzheitlichkeit ist das was ich mit PRANA vermitteln möchte.

„Ist das Licht des Yoga einmal entzündet, verlischt es nie mehr.
Je intensiver man übt, desto heller leuchtet die Flamme.“

B. K. S. Iyengar

 

Den Weg zum Yoga habe ich 2016 gefunden.

Ich war auf der Suche nach einem körperlichen Ausgleich. Muskeln und Gelenke brauchen Yin & Yang, genauso wie unsere Seele. Jede Asana lehrt uns, unsere Anatomie mehr und mehr zu verstehen, doch nicht nur das. Sie bringt uns zu uns selbst, schult unsere Wahrnehmung für unseren physischen und psychischen Körper.

Yoga wie Fitness sind feste Bestandteile von mir und meiner Familie und die Yogamatte ist zu einem nicht mehr wegzudenkenden Möbelstück in unserem Wohnzimmer geworden ;)

Ich freue mich, wenn du PRANA (er)leben möchtest und ich mit dir weiter wachsen darf.

Deine SARAH